Das Wir bewegt uns!

Meisterschaft // Category

Category based archive
04 Nov

Unsere Fußballtennismannschaft nimmt an der Futnet Weltmeisterschaft in Prag teil. Zusammen mit Oberhausen stellen sie die deutsche Nationalmannschaft.

Wir drücken euch die Daumen und wünschen euch ein tolles Turnier!

Hier ein paar spannende Infos wie sich die beiden Sportarten unterscheiden:

Name:

Fußballtennis I Futnet

Herkunft:

Deutschland I ehemaligen Tschechoslowakei

Entstehung:

Deutsche Nachkriegszeit für Kriegsverletzte I 1920er Jahre durch junge Fußballer von Slavia Prag

Verband:

DBS I UNIF

Verbreitung:

Deutschlandweit (Hamburg, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern, Hessen) I Weltweit (Tschechien, Polen, Österreich, Ukraine, Schweiz, Italien, USA, Irak, Südkorea, Kolumbien, Elfenbeinküste, Mexico, Mali, uvm.)

Spielmodus:

4vs.4 I 3vs.3, 2vs.2, 1vs.1

Spielfeldgröße:

20m x 8m I 18m x 9m bzw. 12,8m x 9m

Spielzeit:

2x 7min I zwei Sätze bis 11 Punkte (oder 2 Pkt. Vorsprung bis max. 15Pkt.) gewinnen

Spielgerät:

Volleyball I Futnetball

Netzhöhe:

1,00m I 1,10m

Spielbetrieb:

Landesliga und Deutsche Meisterschaft I Nationale Ligen und Weltmeisterschaft

Einschätzung:

So ähnlich und doch so unterschiedlich.

Sebastian Falz: „Es ist eine größere Umstellung zwischen den beiden Sportarten, es macht aber richtig Bock. Wir versuchen nun, diese Sportart in Deutschland weiter zu verbreiten und unsere eigene Technik weiter zu verbessern.“

21 Jun

Am Sonntag fanden die Landeswettkämpfe DTB-Dance und Gymnastik und Tanz statt. Die TuS-Mannschaften hatten viel Spaß und einen schönen Tag!

Platzierungen:

  • Amaya belegt im GymTa Challenge Kids-Cup Platz 1.
  • Before belegt im Dance Challenge Junior-Cup Platz 1.
  • Beyond belegt in der Sparte Dance Masters und GymTa Masters Jugend Platz 1 und qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften Anfang Oktober.
  • Between belegt in der Sparte GymTa Masters 18+ Platz 1 und qualifiziert sich ebenfalls für die DM.
  • Fly belegt Rang 2 in der Sparte Dance Masters 30+ und wird im Oktober beim Deutschland-Cup starten.

Wir bedanken uns beim Linden-Dahlhauser TV für die Ausrichtung.

28 Mai

Wir sind am Wochenende mit zwei Gruppen nach Dörnhagen zum Deutschland-Cup DTB-Dance Kleingruppe gefahren.

Possible ist in der AK 11-15 an den Start gegangen, Beside in der AK 15+.

Am Freitagabend stand das freie Training an, am Samstag dann der Wettkampf. Zuerst wurde es für Possible spannend: Leider gab es technische Probleme mit der Musik und die Durchgänge liefen nicht so sauber wie erhofft – dennoch war eine deutliche Steigerung zum Landesentscheid zu erkennen. Umso weniger haben wir daher aber mit dem Ergebnis gerechnet: Platz 1 auf Bundesebene! 

Auch bei Beside war ein guter Fortschritt zum Landesentscheid zu erkennen. Mit dem ein oder anderen Pflichtelement wurde etwas gekämpft, am Ende reichte es aber für den Treppchenplatz: Rang 3! Insgesamt war es eine tolle Leistung der beiden Mannschaften.