Konzerte und Veranstaltungen in einem intimen und persönlichen Rahmen kann es nicht genug geben. Nah am Künstler, fast selbst zum Teil der Show werden. Weg von Massenveranstaltungen, weg vom Kommerz. Das sind nur einige Gründe, warum sogenannte „Wohnzimmer-Konzerte“ immer beliebter werden.

Das möchte nun auch der TuS Meinerzhagen umsetzen und betritt somit Neuland für einen Sportverein. „Wir möchten aber in keiner Weise in Konkurrenz mit anderen Veranstaltern in Meinerzhagen treten, sondern das gute Kulturangebot der Stadt lediglich erweitern!“ Akustische Konzerte, Lesungen und auch mal ein Puppentheater für die Kleinen. So soll das Portfolio der kleinkunstbühne in Zukunft aussehen.

Der Eintritt ist frei und am Ende kann jeder das spenden, was es ihm Wert war.

Wenn ihr Interesse habt, auf unserer kleinkunstbühne aufzutreten, meldet euch bei uns. Ihr seid herzlich willkommen! Nachricht an uns.